Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder

Am zweiten Sonntag im Dezember – dem 12. Dezember 2021 – gedenkt die ACK Backnang in internationaler Gemeinschaft (Worldwide Candle Lighting Day) verstorbener Kinder. Der Gedenkgottesdienst findet um 16:00 Uhr {nach der derzeitigen Planung} in der methodistischen Zionskirche (Albertstraße 9) in Kooperation mit den Kinderhospizdiensten statt. Auch Eltern, die wegen einer Fehlgeburt trauern, sind dazu herzlich eingeladen.

Themenabend Kirchenglocken

Am Dienstag, 16. November 2021 findet um 19:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Sachsenweiler ein ökumenischer Themenabend zu Glocken statt. Glocken haben in den verschiedenen Konfessionen eine unterschiedliche Bedeutung. Doch selbst viele Kirchgänger/innen wissen nicht, warum und wann Glocken außer zu Gottesdiensten läuten. Dekan i. R. Dieter Eisenhardt sowie Vertreter/innen weiterer Konfessionen vermitteln bei dieser Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Backnang Einblicke.

25 Jahre ACK Backnang

Im März 1996 gründeten vier Kirchen die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Backnang. Inzwischen sind vier weitere dazugekommen. Die Ökumene ist in Backnang ein Erfolgsmodell. Am Sonntag, 26. September begeht die ACK am Nachmittag ihr 25jähriges Jubiläum.
Um 14:30 Uhr wird auf dem Stiftshof (bei Regen in der Stiftskirche) ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert.
Anschließend, also gegen 15:30 Uhr, gibt es auf dem Stiftshof vielfältige Angebote: für Kinder, für Jugendliche, Segnung, Erinnerungen, Informationen zu den Mitgliedskirchen (was ich schon immer ‚mal fragen wollte) und der ACK …
Um 17:00 Uhr schließlich spricht Andreas Malessa über „Helles Licht in bunten Farben“.
Gegen 18 Uhr wird die Veranstaltung beendet sein, sodass zuhause die ersten stabileren Hochrechnungen zur Bundestagswahl verfolgt werden können. Die Veranstaltung ist modular aufgebaut, die Teilnahme nur an einzelnen Elementen möglich. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.ACK-Backnang.de

Nachruf

Trauer um Birgit Steinhäußer
„Gott hilft uns nicht immer am Leiden vorbei, aber er hilft uns hindurch.“ (J. A. Bengel)
Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Backnang trauert um Birgit Steinhäußer, die nach schwerer Krankheit viel zu früh am
16. Mai 2021 verstorben ist. Viele Jahre war Birgit Steinhäußer aus der Matthäuskirchengemeinde als Delegierte bzw. stellvertretende Delegierte der evangelischen Gesamtkirchengemeinde tätig.
Ihr offenes Wort bereicherte die Delegiertenversammlung.
Die Zeltkirche war für sie eine Sternstunde. Im Gegensatz zu anderen legte die Diakonin auf ihren Titel bescheiden und evangeliumsgemäß keinen Wert. Dankbar blicken wir auf die gemeinsamen Jahre zurück.
Das Mitgefühl der Delegierten gilt ihren (teils noch minderjährigen) Kindern und ihrem Ehemann.