Nachruf

Trauer um Birgit Steinhäußer
„Gott hilft uns nicht immer am Leiden vorbei, aber er hilft uns hindurch.“ (J. A. Bengel)
Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Backnang trauert um Birgit Steinhäußer, die nach schwerer Krankheit viel zu früh am
16. Mai 2021 verstorben ist. Viele Jahre war Birgit Steinhäußer aus der Matthäuskirchengemeinde als Delegierte bzw. stellvertretende Delegierte der evangelischen Gesamtkirchengemeinde tätig.
Ihr offenes Wort bereicherte die Delegiertenversammlung.
Die Zeltkirche war für sie eine Sternstunde. Im Gegensatz zu anderen legte die Diakonin auf ihren Titel bescheiden und evangeliumsgemäß keinen Wert. Dankbar blicken wir auf die gemeinsamen Jahre zurück.
Das Mitgefühl der Delegierten gilt ihren (teils noch minderjährigen) Kindern und ihrem Ehemann.

8. Mai: 76 Jahre Kriegsende | ACK lädt zum Friedensgebet zuhause ein

Am 8. Mai 1945 ging für Deutschland der Zweite Weltkrieg zu Ende. In Westdeutschland dürfen Menschen seit 76 Jahren in (zumindest äußerem) Frieden leben – so lange, wie in keinem der letzten Jahrhunderte. Daran gedenken und erinnern, dafür danken und für den Frieden beten, das will eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Backnang. Sie soll nun, falls das dann möglich sein wird, um ein weiteres Jahr auf Samstag, den 7. Mai 2022 verschoben werden. Die ACK hofft, dass der Zeitzeuge Ewald Tränkle dann noch als Mitwirkender zur Verfügung steht. Um das wichtige Gedenken und Danken nicht wieder gänzlich ausfallen zu lassen, hat sich ein Arbeitskreis der ACK eine Alternative überlegt.

Weiterlesen

Gedenken an das Kriegsende vor 76 Jahren in veränderter Form

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Backnang lädt ein zum Gedenken an das Kriegsende vor 76 Jahren am kommenden Samstag, dem 8. Mai. Um 18 Uhr läuten die Backnanger Glocken zum Gebet – zuhause, online oder im Freien. Den Handzettel mit dem Ablauf und Gebet finden Sie hier.

Download “Hausgebet zu 76 Jahre Kriegsende am 8. Mai 2021” ACK-2021-05-08-Hausgebet-76-Jahre-Kriegsende-8.-Mai-Handzettel-www.pdf – 126-mal heruntergeladen – 345 kB

Gedenken an Corona-Opfer | ACK greift Steinmeiers Initiative am Sonntag auf

Am kommenden Sonntag wird in den Gottesdiensten der Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Backnang der Corona-Opfer gedacht.
Anstoß dazu war die Ankündigung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, am 18. April der Coronatoten zu gedenken. „Wir zeigen unser Mitgefühl mit denen, die einsam sterben und denen, die um sie trauern. Wir trauern mit ihnen und wollen zeigen, wir stehen zusammen – gerade in diesen dunklen Zeiten. Dafür steht das Licht, das uns den Weg in hellere Tage weist.“ Josef Klein-Schwartz aus der katholischen Seelsorgeeinheit regte an, das Gedenken auch vor Ort spürbar nach Backnang zu holen.

Weiterlesen

Absage der Backnanger Bibel-Brücken 2021

Aufgrund der Corona-Situation und der negativen Perspektive für das 1. Quartal werden die Backnanger Bibel-Brücken (BBB) 2021 zum Deuteronomium abgesagt.
Ziel der ökumenischen Bibelabende ist nicht nur, Brücken von der Bibel zum Alltag zu bauen, sondern auch Brücken zwischen Konfessionen sowie Brücken zwischen Menschen. Das ist angesichts des Corona-Risikos aus Sicht des Vorbereitungsteams nicht sinnvoll möglich bzw. verantwortbar.
Das Vorbereitungsteam ist sich einig, dass auch ein Online-Treffen den Begegnungsaspekt nicht ersetzen kann.

Nicht von der Absage betroffen sind die Kanzeltausch-Gottesdienste am 28.02.2021 sowie „Judas“ am 21.03.2021.

Blaue Stunde als Livestream am 8. Mai

Die Reihe der Kirchenkonzerte in den Katholischen Kirchen in Backnang geht weiter, wenn auch nur als Livestream auf Youtube. Am 8. Mai spielt Reiner Schulte in der Christkönigskirche eine „Musik zur Blauen Stunde“. Das Konzert beginnt, wie die Blaue Stunde, mit Sonnenuntergang um 20.51 Uhr und dauert bis 21.28 Uhr. Der Livestream auf Youtube startet bereits 5 Minuten vor dem Konzert. Der Link zum Konzert ist auf http://www.katholisch-backnang.de zu finden.

Weiterlesen

Taizé-Online-Gottesdienst am Palmsonntag

Aber du weißt den Weg für mich

Taizé-Online-Gottesdienst am Palmsonntag

Am Sonntag findet in Backnang der nächste interaktive Online-Gottesdienst statt. Der ökumenische Taizé-Gottesdienst der katholischen Gesamtkirchengemeinde und der evangelischen Kirchengemeinde Waldrems-Heiningen-Maubach, der üblicherweise um 19 Uhr in Maubach stattfindet und von einem breiten konfessionellen Spektrum besucht wird, wird nun mittels Online-Konferenz gefeiert.

Wer am Palmsonntag, 5. April um 19:00 Uhr mitfeiern möchte, benötigt lediglich einen Zugangslink. Interessierte schicken dazu eine kurze E-Mail an Klaus Herberts: KH@katholisch-Backnang.de . Die Teilnahme ist einfach und setzte keine technischen Kenntnisse oder Programme voraus.

Geistliche Nahrung während Corona

Kirchliche Angebote nicht nur am Sonntag

Die Landesregierung hat aufgrund der Corona-Pandemie Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen untersagt. Das kirchliche Leben liegt nun lahm, so könnte man meinen. Die fehlende Übersicht mit den kirchlichen Mitteilungen in der Samstagsausgabe fehlt. Doch weit gefehlt. Haupt- und Ehrenamtliche suchen neue Wege: sowohl neue Wege, die christliche Botschaft zu verkünden als auch neue Wege, Nächstenliebe zu leben.

Weiterlesen