Den Glauben ins Gespräch bringen
Familie – Freunde – Bekannte – DU

ACK-Themenabend am 18.11.2022

Immer mehr Mitmenschen glauben nicht mehr an Gott. Wenn wir Christen doch mal im Gespräch mit Bekannten oder Freunden auf das Thema Gott, Glaube oder Kirche kommen, ernten wir oft ein abwehrendes „Ich hab’s nicht so mit der Kirche und dem Glauben“.

Wie kann es gelingen, mit unseren Mitmenschen ins Gespräch zu kommen und dabei auch geistliche Gedanken und unseren Glauben an Gott einfließen zu lassen? Ist das Reden darüber etwa nur den „Experten“, den Theologen und Hauptamtlichen vorbehalten? Oder wurde nicht jeder von uns von Gott in ein besonderes Umfeld gestellt, in dem er die Gute Nachricht weitergeben kann: ganz natürlich, in der Familie, mit Freunden und Bekannten.

Die ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen) Backnang plant den jährlichen Themenabend genau zu dem oben genannten Thema. Als Referent kommt Rainer Brose, Theologe aus Stuttgart, der seit vielen Jahren in Deutschland und Afrika unterwegs ist, um das Evangelium zu predigen und andere zu schulen, in ihrem Umfeld die Gute Nachricht weiterzugeben.
An dem Abend gibt es zwei Kurzvorträge von Rainer Brose mit anschließendem Austausch in Kleingruppen und Fragen an den Referenten.
Der ACK-Abend findet am Freitag, dem 18. November um 19:30 Uhr im Markus-Gemeindezentrum, Nansenstraße 19, statt (die dann aktuellen Corona-Regelungen finden Sie u. a. auf www.ACK-Backnang.de). Die Veranstaltung richtet sich nicht an „Experten“, sondern an Menschen wie „Du und ich“. Der Eintritt ist frei. Gerne dürfen Sie jemanden mitbringen!

×
Cookie Consent mit Real Cookie Banner