Mahnwache für den Frieden anlässlich des Kriegs in der Ukraine

am Samstag, 02.04.2022, 12 Uhr, am Marktbrunnen in Backnang

Seit Wochen tobt der Krieg in der Ukraine, die Gewalt und das Töten gehen weiter.
Millionen Menschen sind gegenwärtig in verzweifelten und ausweglosen Situationen, Millionen leben auf der Flucht. Tausende haben bereits ihr Leben verloren, allein aus der Stadt Mariupol werden am 28. März 5000 Tote gemeldet.

Bilder von Verletzung und Zerstörung werden uns täglich vor Augen geführt, sind nahezu unerträglich und lassen Ohnmacht und Wut aufkommen.
Unser Betroffensein soll mit der Mahnwache am kommenden Samstag ausgedrückt werden. Sie soll ein Zeichen setzen gegen den Krieg und die Gewalt, für Zusammenhalt und Frieden. Verbunden damit sind wesentlich die Forderungen:
Der Krieg muss sofort beendet werden!
Die Diplomatie muss Lösungen auf dem Verhandlungsweg herbeiführen!

Die Veranstaltung findet am Samstag , 02.04.2022 , um 12 Uhr , beim Marktbrunnen in Backnang statt.

Bei der Mahnwache müssen FFP2-Masken getragen oder 1,50 m Abstand eingehalten werden.

×
Cookie Consent mit Real Cookie Banner